bach-blüten ausbildungs-netzwerk freiburg

BLÜTE des MONATS: Aspen

AspenDie Essenz Aspen (auf Deutsch: Zittepappel) benötigen jene Menschen, die unter Ängstlichkeit leiden. Sie können ihre Ängste nicht konkret benenne, dass sie meistens aus dem Unbewussten entspringen. Es geht um Befürchtungen, etwas Schlimmes könnte passieren, ohne dass man eine genaue Angabe dazu machen könnte. Sobald sich die Betroffenen für etwas öffnen, entsteht bei ihnen umgehend das Gefühl, dass etwas Schlimmes geschehen könnte. Sie befinden sich dadurch unter permanentem Druck.

In diesem Zustand blockiert die Ausrichtung auf das Schlechte die Freude und Spontaneität. Es ist eine „Empfindung des Bösen “, wie sie oft vom Aspen-Charakter beschrieben wird. Dadurch ist er unruhig und interpretiert womöglich in seine Umgebung die Anwesenheit von dunklen Kräften hinein und gibt dieser Seite mehr Macht, als sie tatsächlich hat. Jede Kleinigkeit wird auf ihren dunklen Symbolgehalt hin untersucht und dadurch entsprechend aufgeladen.

Es kann so weit gehen, dass diese unbegründeten Ängste Schwierigkeiten beim Einschlafen verursachen, weil man Angst hat, während des Schlafes könne etwas Unangenehmes geschehen. Der Aspen-Charakter will zwanghaft die Kontrolle über sich und die Situation behalten. In der Psychologie spricht man von der „Angst vor der Angst“. Besonders bei Entzugstherapien oder auch bei allergischen Anfällen könnte diese Essenz ein Mittel sein, das dem Betroffenen hilft, mit einer unerwünschten Situation besser umgehen zu können. Die Angst vor einem Rückfall oder vor einem allergischen Anfall kann zu einer Ohnmacht führen, die es dem Aspen-Typ erschwert zu vertrauen. Doch das sollte er lernen.

Das natürliche Vertrauen ins Lebens und der Lebensfluss werden durch negative emotionale Zustände blockiert. Ängste sind die Folge. Dadurch ist auch die Lebenskraft blockiert, was irgendwann unweigerlich zu körperlichen Symptomen führt. Die Essenz kann (schon vor der Entstehung von Krankheiten) dabei helfen, wieder ein Gefühl des Vertrauens zu wecken sowie eine neue Sinnfindung im Leben.

Text: Katarina Michel, BFRP. Foto: Nicola Hanefeld, BFRP

Mehr über Bach-Blüten im Buch: Energiemedizin Bach-Blüten, Giger Verlag, Zürich 2019     Bestellen: www.katarinamichel.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.